ABNEHMEN

Du möchtest gezielt Körperfett verlieren?

Dann begleiten wird dich gerne, damit du dein Ziel 

schnell, gesund und langfristig erreichen kannst.

GEWICHTSREDUKTIONS

WAS MUSS ICH BEACHTEN?

DIE RICHTIGE ERNÄHRUNG

Bei deinem Ziel ist die Ernährung essentiell! Denn jedes noch so gut geplante Training und jeder Verzicht kann leider schon durch Kleinigkeiten zur Nichte gemacht werden.

DAS RICHTIGE TRAINING

Zwar sollte die Ernährung im Vordergrund stehen, dennoch unterstützt ein richtiges Training hier sehr, zusätzlich sorgt es dafür, dass dein Gewebe sich auch dem neuen Körper anpasst!

DIE RICHTIGEN SUPPLEMENTE

Mit den richtigen Supps sorgst du dafür, dass dein Körper nicht unterversorgt ist und alle Organe leistungsfähig bleiben!Somit kann auch der Stoffwechsel vernünftig weiterarbeiten.

IMPORTANT FACTS


#1  Ein Kaloriendefizit herstellen


Wenn du an Gewicht verlieren möchtest und dein Körperfett reduzieren willst, musst du täglich weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst.

Wichtig ist, dass du vorerst deinen normalen Kalorienbedarf berechnest (z.B. mit Hilfe eines Online Rechners).

Unser Tipp: Um effektiv abzunehmen und zu verhindern, dass dein Körper in den Energiesparmodus schaltet, raten wir dir ein tägliches Kaloriendefizit von maximal 500 kcal nicht zu überschreiten.


#2  Die richtige Ernährung


Damit du während deiner Diät stets gesättigt bist und du deinen Körper mit allen essentiellen Nährstoffen versorgst, ist es wichtig, dass du überwiegend vitamin - und nährstoffreiche Lebensmittel zu dir nimmst. Dabei spielen die Begriffe wie „LOW CARB“ oder „HIGH CARB“ eher weniger eine Rolle, abnehmen kannst du mit beidem! Wichtig ist nach wie vor, dass du dich im Kaloriendefizit befindest.

Logisch sollte sein, dass Fast Food und stark zuckerhaltige Lebensmittel aus deiner Küche verbannt werden und durch Ballaststoffreiche Nahrung ersetzt wird.

Durch eine ausreichende Aufnahme von Ballaststoffen können die bekannten Heißhungerattacken verhindert werden, da diese dich für eine lange Zeit satt halten und deinem Körper genügend Mikronährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe liefern.

Des weiteren spielen Proteine während deiner Abnehmphase eine wichtige Rolle. Durch die ausreichende Aufnahme von eiweißhaltigen Lebensmitteln verhinderst du, dass du während deiner Diät neben Fett und Wasser, zu viel an Muskelmasse verlierst, wir empfehlen dir eine tägliche Proteinzufuhr von mindestens 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Zudem sind auch Proteine spitzen Sattmacher und beugen so deinem Hungergefühl vor!


#3  Das richtige Training


Unsere drei obersten Gebote:

  • Ausdauertraining für die Fettverbrennung
  • Krafttraining zum Erhalt der Muskulatur
  • High Intense Training


Damit du effektiv abnehmen kannst, solltest du wöchentlich 3-4 Trainingseinheiten einbauen. Hierbei kommt es nicht darauf an, dass du dich jedes mal 2-3 Stunden im Fitnessstudio „abquälen“ musst, sondern eher auf ein gut durchstrukturiertes 60-90 minütiges Training, mit einem effektiven Mix aus Kraftelementen und einem intensiven Ausdauertraining.

In deinem Training solltest du vor allem im Kraftausdauerbereich trainieren, das bedeutet viele Wiederholungen (ca. 12-15), dadurch wird die Fettverbrennung stark angekurbelt.

Auch das IntervallTraining eignet sich perfekt zum abnehmen, hier wird 30 Minuten durchtrainiert und das ohne, oder nur mit kurzen Pausen. Beachte dabei immer, die Muskulatur ist dafür zuständig Energie zu verarbeiten - mehr Muskeln bedeuten einen höheren Kalorienverbrauch und somit schnelleres Abnehmen.